Transport-Management-Systeme (kurz TMS) sind in Zeiten einer digitalisierten Logistik wichtiger denn je. Die DVZ und Apari Consulting geben einen Marktüberblick. Sollten Sie Anbieter eines TMS sein und sich nicht in dieser Liste wiederfinden, wenden Sie sich mit den entsprechenden Angaben bitte an uns.

Selektieren Sie nach Ihren Bedürfnissen und wir ermitteln die möglichen TMS

TMS Land 2018

wdt_ID Anbieter Produkt Landverkehr - Ladungsverkehr Landverkehr - Teilladungen Landverkehr - Sammelgut Landverkehr - Verlader Luftfracht Seefracht Anzahl der aktiven Kunden Anzahl der aktiven User Größte Installation (Anzahl User) Referenzen (Kunden) Ladungs-/ Teilladungsverkehr Referenzen (Kunden) Sammelgut Referenzen (Kunden) Verlader Funktionen für mobile Endgeräte Workflow-Management Userbezogene Cockpits Speicherung aller sendungsbezogenen Dokumente Stammdaten Disposition Abrechnung 24plus CargoLine CTL ELVIS IDS ILN Online Palletways S.T.a.R. System Alliance VTL Multikooperationfähigkeit (Tarife, Routing, Produkte etc.) Lizenzmodell Software as a Service
1 active logistics alH.4 Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Basisfunktionen Gar nicht Gar nicht 100 3.100 550 Oetjen Logistik GmbH, LSU Schäberle Logistik & Speditions-Union GmbH, Fritz Hamann Spedition GmbH, Frankenfeld Speditionsgesellschaft mbH & Co. KG, Europalogistik Zeh Internationale Spedition GmbH & Co. KG LSU Schäberle Logistik & Speditions-Union GmbH, Oetjen Logistik GmbH, Spedition Schäflein GmbH, Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG, Streck Transportgesellschaft mbH k.A. Hallenscannung, Zustell-und Abholscannung, Verarbeitung von Schadensbilder, Infoterminals für den Hallenumschlag 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 75 % = Für alle Kernprozesse umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
2 active logistics L-wiS Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Basisfunktionen Gar nicht Gar nicht 18 30.200 17800 Fritz, Kieserling, K+N K+N, Geis, Raben, Rhenus, Krage, Lebert, keine Es werden Funktionen für die Nutzung mit mobilen Endgeräten zur Verfügung stehen. - FTL Rückmeldung - Avisierung - Lademittelverwaltung (in Vorbereitung) 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 75 % = Für alle Kernprozesse umgesetzt 50 % = In Teilbereichen bereits umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt ja ja ja ja ja nein ja nein ja ja ja ja ja ja
3 active logistics m-ware Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Erweiterter Funktionsumfang Basisfunktionen Basisfunktionen 150 5.000 650 Transa, Koch, Nosta, SKS, Schröder, Rüdinger, LTG, LGI Amm, Koch, Raben, Hartmann, IGS Schreiner, Schmelz DB Schenker (Transa), LGI Der komplette Prozess Hallenumschlag kann mit mobilen Endgeräten auf Web-Basis oder Android gefahren werden. 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja
4 ANAXCO GmbH AX CargoSuite Erweiterter Funktionsumfang Vollumfänglich Vollumfänglich Erweiterter Funktionsumfang Gar nicht Gar nicht 7 1.350 900 (C.E. Noerpel) COSI Stahllogistik; LOXX; Zufall Schmidt-Gevelsberg; Andreas Schmid; C.E. Noerpel; Zufall; Streck; Honold; LOXX k.A. Hallenumschlags-Monitor; Tracking + Tracing-App; weitere Workloads bei Bedarf auf Anfrage 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt ja ja ja ja ja nein ja nein nein ja ja ja Dynamics365 / AX CargoSuite kann auch im Betriebsmodell "On-Preminse" also lokal bei dem Kunden betrieben werden. Das Lizenzmodell basiert auf Named Users / Devices. Es gibt dabei 4 verschiedene User / Device-Lizenzkategorien. Das von uns empfohlende Betriebsmodell ist der Cloud-Betrieb von Dynamics365 / AX CargoSuzite in der Microsoft AZURE. Die Abo-Lizenzierung erfolgt pro Benutzer / pro Gerät.
5 BNS onRoad Vollumfänglich Vollumfänglich Erweiterter Funktionsumfang Erweiterter Funktionsumfang Basisfunktionen Gar nicht 360 5.500 350 Rhenus Contract Logistics Spedition Schanz Coppenrath & Wiese BNS Websuite, OnFleet 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt nein ja ja ja ja nein nein nein nein nein ja ja ja ja
6 Brabender BRABENDER logistic suite Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Erweiterter Funktionsumfang Erweiterter Funktionsumfang 218 13.400 412 Heinloth Gruppe Brummer Logistik Landgard Gruppe Es gibt Apps für die Bedienung auf Endgeräten 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt nein nein nein ja nein nein nein nein nein nein nein ja ja ja
7 C-Informationssysteme GmbH C-LOGISTIC Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Erweiterter Funktionsumfang Basisfunktionen Basisfunktionen 250 4.200 250 proloxx GmbH, B+S GmbH, Rudolph Logistik Gruppe, Gillhuber Logistik Weck+Poller GmbH, Loth GmbH, Olbrich KG k.A. Schnittstellen zur Übergabe von Lagerbewegungen an Lagerscanner (Wareneingang, -ausgang und -umbuchung), Übergabe von Aufträgen an mobile Endgeräte für Belade- und Entladescannung sowie für die Zustellscannung 50 % = In Teilbereichen bereits umgesetzt 25 % = Konzept und Roadmap oder Prototyp liegt vor - Realisierung in 2018 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt nein nein ja ja ja ja nein nein ja ja ja ja ja nein
8 CAPcargo AG CAP.Transport Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Vollumfänglich Gar nicht Gar nicht 30 3.000 750 ja ja ja Verladescannung; mit Dynamics 365 power apps können Apps einfachst selbst erstellt werden massgeschneidert auf die entsprechende Kundensituation 50 % = In Teilbereichen bereits umgesetzt 75 % = Für alle Kernprozesse umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja ja ja
9 CargoSoft cargoSoft TMS Erweiterter Funktionsumfang Erweiterter Funktionsumfang Erweiterter Funktionsumfang Basisfunktionen Vollumfänglich Vollumfänglich 9 155 40 auf Anfrage auf Anfrage keine CargoSoft eForwarding, App für LKW-Unternehmer, BI, Die restlichen Applikationen folgen mit dem Wechsel des Frameworks zu Primefaces 25 % = Konzept und Roadmap oder Prototyp liegt vor - Realisierung in 2018 75 % = Für alle Kernprozesse umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 75 % = Für alle Kernprozesse umgesetzt nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein ja ja
10 cargo support cs [dispo] Vollumfänglich Vollumfänglich Basisfunktionen Erweiterter Funktionsumfang 200 3.000 150 Siehe Homepage Siehe Homepage Siehe Homepage Auftragsmanagement, Fahrzeugortung, ETA-Berechnung, mobiles Drucken, Fotografieren, Scannung, Checklisten, digitale Unterschrift, Schadensmanagement, Zollabwicklung, Belegerfassung für Reisekosten 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 75 % = Für alle Kernprozesse umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt 100 % = Vollständig im Lösungsstandard umgesetzt nein nein nein nein nein nein ja nein nein nein nein ja ja ja
Anbieter Produkt Landverkehr - Ladungsverkehr Landverkehr - Teilladungen Landverkehr - Sammelgut Landverkehr - Verlader Luftfracht Seefracht Anzahl der aktiven User Workflow-Management Userbezogene Cockpits Speicherung aller sendungsbezogenen Dokumente Stammdaten Disposition Abrechnung 24plus CargoLine CTL ELVIS IDS ILN Online Palletways S.T.a.R. System Alliance VTL Multikooperationfähigkeit (Tarife, Routing, Produkte etc.)
Anzeige

Besonders beliebte Artikel

Einride Tpod T-Pod Logistik Lidl
Fahrzeuge

Lidl will selbstfahrende LKW testen

27. Oktober 2017

Das Unternehmen Einride und die Supermarktkette Lidl Schweden wollen gemeinsam selbstfahrende Elektro-LKW auf die Straße bringen. Einride aus Stockholm hatte […]

Technik

Schenker vernetzt LKW mit Platooning

30. November 2016

DB Schenker und MAN wollen gemeinsam die Entwicklung vernetzter LKW-Kolonnen („Platooning„) vorantreiben und diese im Echtbetrieb erproben. Eine entsprechende Absichtserklärung […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen