Fraport will intelligente Anhänger für mehr Effizienz

Noch werden Sendungstransporte manuell transportiert. In Zukunft soll dies autonom geschehen. (Foto: Fraport)
Noch werden Sendungstransporte manuell transportiert. In Zukunft soll dies autonom geschehen. (Foto: Fraport)

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will die Abfertigungskapazitäten an den Rampen der CargoCity Süd erhöhen. Bei dem Forschungsprojekt „Smart Air Cargo Trailer“ sollen intelligente LKW-Auflieger mit Kamerasystemen ausgestattet werden. Dieses System analysiert ununterbrochen den Füllstand im inneren des Aufliegers. Sobald ein Anhänger einen gewissen Ladezustand erreicht hat, wird automatisch ein LKW angefordert. Dieser fährt dann autonom zum jeweiligen Rampenzielort und holt den Anhänger ab. Dadurch möchte Fraport kürzere Wartezeiten an den Rampen und eine effizientere Nutzung der LKW realisieren. (vol/sr)

Anzeige

Über die DVZ Redaktion 270 Artikel
Internationale Fachzeitung für Logistik und Transport, Verkehrspolitik und -wirtschaft, Spedition, Lagerei, Umschlag, Industrie und Handel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*