Für jede Aufgabe eine TMS-Lösung

TMS Transport Management System

Internationale Spediteure, die sich mit Transport-Management-Systemen (TMS) mit Schwerpunkt See- und Luftfracht beschäftigen, treffen im Wesentlichen auf zwei Softwarekategorien: erstens Anwendungen für lokale Mittelständler mit weltweitem Partnernetzwerk und zweitens komplexe Systeme für multinationale Unternehmen. „Deshalb ist es wichtig, sich selbst und seine mittelfristigen Ziele entlang dieser Kategorien einzuordnen“, betont Michael Tobiasch, Management Consultant bei Apari Consulting.

Ihm zufolge gehören die Systeme von Wisetech, Blujay und SAP eher zu den Lösungen für internationale Konzerne. Anbieter wie TA-Logistic, Dbh mit Cargo Online und Cargosoft zeichneten sich wiederum als Spezialisten im Dach-Raum aus, sagt er, während sich die Software Scope von Riege besonders für den weltweit agierenden Mittelstand eigne.

Anzeige

Auf Servern oder in der Datenwolke?

Ein zweites wichtiges Kriterium bei der Anbieterauswahl ist, wie das TMS im Unternehmen eingesetzt werden soll. Will der Logistikdienstleister seine Software „On Premise“ einsetzen – also auf eigenen Servern, die im Unternehmen selbst betrieben werden? Oder kommen auch Cloud-Anwendungen in Betracht? „Insbesondere für multinationale Konzerne werden Cloud-Lösungen, wie sie beispielsweise Blujay und Wisetech anbieten, immer interessanter, weil sie zentrale Datenressourcen nutzen und sich deutlich schneller an neuen Standorten ausrollen lassen“, erklärt der Experte. Hinzu komme, dass diese Anbieter auf mehreren Kontinenten mit eigenen Niederlassungen vertreten seien und so auch eine geeignete Service-Infrastruktur bieten könnten.

Darüber hinaus unterscheiden sich die Anwendungen vor allem in ihrer Funktionstiefe und durch regionale Besonderheiten. Beispielsweise werden die Schnittstellen zum Zollsystem Atlas oder zum Hamburger Hafen über Dakosy in Asien und den USA nicht benötigt. Für den Einsatz in China sind wiederum eine Hafenschnittstelle für Shanghai sowie eine Unterstützung chinesischer Schriftzeichen zu empfehlen.

Für Logistikdienstleister, die ihr Hauptgeschäft im Landverkehr oder intermodal betreiben, bieten die Systeme von CSD, Lbase und Soloplan laut Tobiasch interessante Funktionalitäten und die Möglichkeit, alle Transportaufträge mit einem System abzufertigen. „Für nahezu jede Aufgabenstellung findet sich im internationalen Anbietermarkt eine passende Lösung – die mit zunehmender Komplexität allerdings auch einigen Konfigurationsaufwand erfordert“, resümiert er.

Empfehlungen zur Informationssicherheit

Anzeige

Identifizieren Sie Ihre kritischen unternehmensinternen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse und Risiken.

Entwickeln Sie eine Richtlinie, um diese Prozesse nachhaltig unter den Gesichtspunkten der Informationssicherheit zu managen­.

Holen Sie sich die Zusage des Managements zur Umsetzung der Informationssicherheitsrichtlinie im Unternehmen.
Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter, beispielsweise für die Gefahren beim Öffnen von E-Mail-Anhängen oder wenn eigene Endgeräte genutzt werden.

Etablieren Sie Strategien, Vorgehen und Dokumente, um die Informationssicherheit im Unternehmen zu gewährleisten.

Beziehen Sie Ihre externen Subunternehmer (zum Beispiel Frachtführer) und Lieferanten (beispielsweise auch das externe Rechenzentrum oder den Cloud-Anbieter) in die Informations­sicherheitsprozesse ein.

Führen Sie regelmäßige ­Reviews Ihrer Leitlinien, Dokumente und Prozesse ein.

Leiten Sie zeitnah Maßnahmen aus neuen Anforderungen ab. Dies können beispielsweise Gesetze, Kunden oder Sicherheits-Updates der Software-Anbieter sein.

Berücksichtigen Sie, dass bei internationalen Lieferketten das Datenschutzrecht unterschiedlicher Länder gelten kann (nicht nur deutsches und/oder europäisches Recht).

Zur interaktiven Tabelle im Vollformat

Anzeige
Über Tim Meinken 198 Artikel

Digitalisierte Frohnatur, Glücklicher Ehemann und zweifacher Vater. Er arbeitet als Produktmanager Social Media / Online (DVZ und BlueRocket) zudem ist er als Autor in Hamburg tätig.
Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen