Google-Managerin Emme in Panalpina-Verwaltungsrat gewählt

Sandra Emme ist beim Internetkonzern Google in der Schweiz tätig. (Foto: Panalpina)
Sandra Emme ist beim Internetkonzern Google in der Schweiz tätig. (Foto: Panalpina)

Sandra Emme ist neues Mitglied im Verwaltungsrat von Panalpina, wie der Logistikkonzern mitteilte. Die Google-Managerin wurde von der Generalversammlung am Dienstag gewählt. Sie ersetzt Chris Muntwyler, der sich entschieden hatte, nicht zur Wiederwahl anzutreten. Alle übrigen Verwaltungsräte wurden für ein weiteres Jahr bestätigt.

Emme arbeitet seit 2011 in verschiedenen Führungspositionen bei Google in der Schweiz. Zuvor war die 46-Jährige als CEO und Mitgründer von Unternehmen in den Geschäftsbereichen Online-Marketing und IT-Software tätig. Sie besitzt einen Master of Arts in Business and International Management der Hochschule Bremen und absolvierte einen Teil ihres Studiums an der Ecole Supérieure de Commerce in Marseille, Frankreich. Im Jahr 2015 schloss sie ihr Studium in Leading Digital Business Transformation an der IMD Business School in Lausanne und Singapur ab. Emme ist zudem Dozentin für Leading Digital Business Transformation an der IMD Business School. (cs)

Anzeige

Anzeige
Über die DVZ Redaktion 259 Artikel
Internationale Fachzeitung für Logistik und Transport, Verkehrspolitik und -wirtschaft, Spedition, Lagerei, Umschlag, Industrie und Handel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*