Hermes testet E-Lastenfahrrad in Rostock

Lastenrad statt Lieferwagen: Hermes testet in Rostock die emissionsfreite Zustellung per E-Cargobike. (Foto: Hermes)
Lastenrad statt Lieferwagen: Hermes testet in Rostock die emissionsfreite Zustellung per E-Cargobike. (Foto: Hermes)

Hermes erprobt im Rostocker Stadtteil Evershagen bis voraussichtlich Anfang kommenden Jahres die Zustellung mit einem elektrisch betriebenen Lastenrad. Das Pilotprojekt ist eine Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für ländliche Mobilität im Rahmen des EU-Projekts Low Carbon Logistics. Eingesetzt wird ein E-Cargobike von Evolo mit einer maximalen Zuladung von 200 kg. Damit können durchschnittlich 110 Sendungen pro Tour ausgeliefert werden. Hermes erhofft sich durch den Einsatz des Lastenrads, einen von zwei im Testgebiet eingesetzten Lieferwagen ersetzen zu können, um Emissionen einzusparen. Bei einem erfolgreichen Abschluss des Projekts erwägt der zur Hamburger Otto Group gehörende Paketdienst eine Ausweitung auf weitere Stadtteile. (kuk)

Anzeige

Über Tim Meinken 295 Artikel
Digitalisierte Frohnatur, Glücklicher Ehemann und zweifacher Vater. Er arbeitet als Produktmanager Social Media / Online (DVZ und BlueRocket) zudem ist er als Autor in Hamburg tätig. Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*