Künstliche Intelligenz revolutioniert die Logistik

Künstliche Intelligenz, KI, AI, Logistik

Der Logistik steht durch autonome Systeme und Künstliche Intelligenz „nicht nur eine Optimierung von Geschäftsprozessen bevor, sondern eine echte Revolution“. Dieser Ansicht ist Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom. Die aufwendige Inventur im Lager, der Gabelstapler, der Paletten hin- und herfährt, und der LKW, der die Bestellung zum Händler bringt, könnten schon bald Auslaufmodelle sein. Der Bitkom hat 508 Unternehmen mit eigenen Logistikprozessen befragt.

Demnach erwarten drei Viertel, dass Datenbrillen weit verbreitet sein werden und die Beschäftigten in der Logistik unterstützen, etwa mit eingeblendeten Zusatzinformationen. Zwei Drittel (65 Prozent) glauben, dass selbstlernende Systeme und Künstliche Intelligenz viele Aufgaben in der Logistik übernehmen werden, etwa die Planung der besten Route oder das Auslösen von Bestellvorgängen. 6 von 10 (58 Prozent) rechnen damit, dass autonome Drohnen die Inventur des Lagerbestands erledigen werden. Ähnlich viele (57 Prozent) gehen davon aus, dass die Waren mit autonomen Fahrzeugen transportiert werden. 4 von 10 (42 Prozent) sind der Meinung, dass Drohnen und Lieferroboter die Produkte sogar bis zum Kunden bringen.

Anzeige

Nur Treibstoff- und Energiepreise sind wichtiger

Digitalisierung ist eine große Herausforderung für die Logistik. Nur hohe Treibstoff- und Energiepreise haben für die Befragten eine noch höhere Relevanz. Andere Themen wie die Rekrutierung von qualifizierten Mitarbeitern, hohe Mautgebühren oder die Personalkosten werden deutlich seltener erwähnt.

Die Kosten der Digitalisierung scheint für die Unternehmen eine weniger große Herausforderung zu sein –nur 15 Prozent der Befragten haben diesen Aspekt genannt. „Die Unternehmen scheuen nicht vor Investitionen in die Digitalisierung zurück“, betont Rohleder, „aber ihnen fehlt offensichtlich das Know-how, um die digitale Transformation aktiv gestalten zu können.“ Dabei sieht die große Mehrheit der Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen durch Digitaltechnik. (rok)

Anzeige
Über die DVZ Redaktion 162 Artikel
Internationale Fachzeitung für Logistik und Transport, Verkehrspolitik und -wirtschaft, Spedition, Lagerei, Umschlag, Industrie und Handel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen