Maersk kooperiert mit Microsoft für eigenen App-Store

Maersk, Microsoft, Cloud
Foto: Maersk

Während das Augenmerk auf den Kauf von Hamburg Sud durch Maersk gerichtet war, verhandelte die dänische Reederei heimlich mit Microsoft. Jetzt wurde bekanntgegeben, dass die beiden Unternehmen eine Kooperation eingegangen sind.

Globaler Transport- und Logistik-Kraftpaket Maersk hat vor kurzem angekündigt, dass es sich mit Microsoft Corp. zusammengeschlossen hat, um ein strategisches Umfeld zu implementieren, das Supply Chain Management zu verbessern. Von den angeschlossenen Schiffen bis hin zur Transportökonomie setzt das Unternehmen auf Microsoft, um seine Logistik weltweit zu betreiben.

Anzeige

Maersk und Microsoft arbeiten bereits im energiesektor zusammen

Cathy Morrow Roberson, Präsident des Forschungsunternehmens Logistics Trends und Insights LLC, nennt dies „Ein großen Gewinn“ für Microsoft. „Maersk ist bereits mit den Fähigkeiten des Softwareunternehmens vertraut, da seine Energiegruppe bereits Microsoft für seine Dienste einsetzt“, sagte sie. „Diese neue Beziehung wird es Maersk ermöglichen, ihre eigene digitale Plattform aufzubauen. “

Im Wesentlichen bedeutet diese Vereinbarung, dass Microsoft als bevorzugter Cloud-Partner für die digitale „Transformationsreise von Maersk“ ausgewählt wurde. Microsoft Azure ist die digitale Plattform, um den App Store von Maersk zu betreiben und dazu beitragen, Geschäftsmodelle, App´s und Innovationen zu produzieren. Insgesamt schätzt Maersk, dass die Macht der Daten dazu beitragen wird, Dutzende von Millionen Dollar bis zur Bilanz jährlich zu sparen.

Zielsetzung des Zusammenschlusses

Anzeige

„Unser Ziel ist es, die Sichtbarkeit in den Lieferketten zu vereinfachen und zu verbessern, indem wir unseren Kunden ein nahtloses End-to-End-Digitalerlebnis bieten“, sagte Ibrahim Gokcen, Chief Digital Officer von Maersk. „Microsoft Azure ist der Grundstein für unsere digitale Strategie und bietet eine gemeinsame Plattform, die von allen Transport- und Logistikunternehmen geteilt wird. Auf Azure schaffen wir auch einen Marktplatz von Apps und digitalen Produkten, die den Betrieb verbessern und bessere Geschäftsentscheidungen treffen. “

Damco, Maersks Geschäftseinheit für Supply-Chain-Lösungen, hat vor kurzem mehrere digitale Supply-Chain-Lösungen auf der Basis von Microsoft Azure gestartet.

Anzeige
Über Tim Meinken 198 Artikel

Digitalisierte Frohnatur, Glücklicher Ehemann und zweifacher Vater. Er arbeitet als Produktmanager Social Media / Online (DVZ und BlueRocket) zudem ist er als Autor in Hamburg tätig.
Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen