Melden Sie sich jetzt zum BRC-Pitch 2017 an

start-ups, investitionen
(Bild: Fotolia; Grafik: DVZ)

Hier geht es zur Anmeldung für die 20.000 EUR Preisgeld und zusätzlich zwei Arbeitsplätzen beim Logistics Hub in Hamburg.

Am 9. November trifft sich die Digital Community der Logistik auf dem Blue Rocket Congress in der Hamburger Hafencity. Neben vielen interessanten Vorträgen und Diskussionen stehen die Start-ups aus der Logistik im Mittelpunkt des Interesses.

Anzeige

Der Pitch: Jedes Start-up hat drei Minuten auf der Bühne des BRC um seine Idee, seine Problemlösung und seine Mission mit Leidenschaft zu präsentieren. In insgesamt 90 Minuten können sich bis zu 30 Start-ups vorstellen. Alle Teilnehmer des BRC vergeben über ihr Smartphone ein Scoring. Die so ermittelte TOP 5-Gruppe wird zusätzlich durch eine Jury bewertet. Das vielversprechendste Start-up erhält eine Geldprämie (keine Beteiligung) von Euro 20.000,- (davon 10.000,- als Werbebudget bei der DVV Media Group) und zwei kostenlose Arbeitsplätze für ein Jahr im Digital Hub Logistics Hamburg. Natürlich wird das Start-up dann auch kontinuierlich durch die Blue-Rocket-Redaktion journalistisch begleitet.

Aus allen Kurzbewerbungen wählt die Blue-Rocket-Redaktion die Start-ups für den Pitch on stage aus. Die Kurzbewerbung ist unverbindlich. Alle ausgewählten Start-ups erhalten zwei kostenlose und personenbezogene Tickets zum BRC. Die Reisekosten werden nicht übernommen. Eine Benachrichtung erfolgt unmittelbar nach dem Bewerbungsschluss am 31. Oktober 2017.

Hier geht es zur Anmeldung für die 20.000 EUR Preisgeld und zusätzlich zwei Arbeitsplätzen beim Logistics Hub in Hamburg.

Anzeige
Über Tim Meinken 197 Artikel

Digitalisierte Frohnatur, Glücklicher Ehemann und zweifacher Vater. Er arbeitet als Produktmanager Social Media / Online (DVZ und BlueRocket) zudem ist er als Autor in Hamburg tätig.
Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen