Neues Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Hamburg eröffnet

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hambur
Foto: Handelskammer Hamburg/Ulrich Perrey

Mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg hat das nördlichste von elf vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geförderten Zentren die Arbeit aufgenommen. Ein Fokus in Hamburg liegt auf dem Bereich Logistik. Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Hansestadt, sagte, das Kompetenzzentrum werde dazu beitragen, die Chancen, die in der Digitalisierung und im Internet der Dinge stecken, auszuloten und zu realisieren. „Es wird das Bewusstsein schärfen, Wissen vermitteln und Lösungen erproben, so dass die erworbene Kompetenz auch Anwendung finden kann“, so Scholz weiter.

Die Digitalisierung birgt für mittelständische Unternehmen Chance und Herausforderung zugleich, denn sie müssen überprüfen wie logistische Prozesse sinnvoll und zukunftsfähig digital unterstützt werden können, wie zukünftige Geschäftsmodelle aussehen werden, aber auch, wie die Mitarbeiter für die neuen Entwicklungen entsprechend geschult werden können. „Mit dem Kompetenzzentrum wollen wir das bestehende praxisrelevante Wissen aus den Unternehmen zusammenführen und weiterentwickeln, aber natürlich auch neues Wissen schaffen“, so Jaana K. Kleinschmit von Lengefeld, Vizepräses der Handelskammer Hamburg. „Gemeinsam mit den Unternehmen werden im Kompetenzzentrum gut nachahmbare, mittelstandstaugliche Lösungen gesammelt, aufbereitet und umgesetzt.“ Außerdem stelle das Kompetenzzentrum in Hamburg nicht zuletzt über die Projektpartner aus der Wissenschaft eine geeignete Infrastruktur zur Verfügung, damit technische Entwicklungen sowie Schnittstellen zu Produkten oder Kunden ausgetestet werden können. Neben der Logistik werden von den Partnern unter Leitung von Handwerks- und Handelskammer auch Themen wie der Daten- und Materialfluss, die additive Fertigung oder die schnelle und effiziente Auftragssteuerung in den Fokus gerückt.

Anzeige
Anzeige
Über Tim Meinken 157 Artikel
Digitalisierte Frohnatur, Glücklicher Ehemann und zweifacher Vater. Er arbeitet als Produktmanager Social Media / Online (DVZ und BlueRocket) zudem ist er als Autor in Hamburg tätig.

1 Kommentar

  1. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Hamburg ist eine wirklich tolle Institution. Es freut mich sehr, dass das Bundesministerium für Wirtschaft elf Zentren errichtet hat, da der Mittelstand ein sehr großer Faktor für die deutsche Wirtschaft ist und es durchaus wichtig ist, dass dieser weiterhin gefördert wird, um in der Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Kommentar verfassen