Toyotas baut selbstfahrenden Transporter für City-Logistik

Toyota selbstfahrender transporter e-Palette autonom
Grafik: Toyota

Der japanische Automobil-Konzern Toyota hat jetzt auf der Technik-Messe CES in Las Vegas unter dem Namen „e-Palette“ ein autonomes Fahrzeug-Konzept vorgestellt, dessen Kernelement eine Art mobiler Raum in der Größe eines Lieferwagens ist. Dieser lässt sich beliebig einsetzen: Als Transporter, Büro, Arztpraxis, Spielhalle, Hotelraum oder Minibus. Die Wagen können zu Ketten verbunden und immer wieder umkonfiguriert werden. Debütieren sollen sie zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Die Technik für den autonomen Betrieb muss dabei nicht unbedingt von Toyota kommen – es können auch andere Anbieter zu Zuge kommen.

Diese können sich unter dem Dach einer „e-Palette-Allianz“ engagieren und so ihre Lösungen und Ideen mit einbringen. Erste Partner dieser Allianz sind der Online-Händler Amazon, die Fahrdienst-Vermittler Uber und Didi Chuxing aus China, die Restaurant-Kette Pizza Hut sowie Mazda. Ein Schlüsselelement des Konzepts ist der Plattform-Gedanke: Rund um „E-Palette“ sollen vielfältige Dienste vom autonomen Fahren bis zu Mitfahrangeboten angesiedelt sein. Damit eröffnen sich auch für Toyota neue Geschäftsfelder: das Unternehmen will den e-Palette-Kunden helfen, ihre Flotten zu managen – und sie unter anderem mit Kommunikationsdiensten versorgen. (dpa/ben)

Anzeige

Anzeige
Über Tim Meinken 259 Artikel
Digitalisierte Frohnatur, Glücklicher Ehemann und zweifacher Vater. Er arbeitet als Produktmanager Social Media / Online (DVZ und BlueRocket) zudem ist er als Autor in Hamburg tätig. Hier können Sie Kontakt zu mir aufnehmen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen