Uber Freight in USA gestartet

uber freight

Uber Freight entfernt sich von den Wurzeln im Personenverkehr

Bisher bietet Uber ausschließlich Online-Vermittlungsdienste zur Personenbeförderung und gilt in vielen Ländern als harte Konkurrenz der Taxiunternehmen. Über die Dienste Uber X und Uber Black werden Fahrgäste an Mietwagen mit Fahrer vermittelt, das besonders umstrittene Uber Pop vermittelt sie an private Fahrer mit eigenem Auto.

Anzeige

Über die DVZ Redaktion 275 Artikel
Internationale Fachzeitung für Logistik und Transport, Verkehrspolitik und -wirtschaft, Spedition, Lagerei, Umschlag, Industrie und Handel.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Pickwings will Stückgutmarkt aufmischen • Blue Rocket
  2. Wie die Amazon Relay App LKW-Fahrern helfen soll • Blue Rocket

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*