Mobilitätspreis

Das sind die drei Sieger vom Deutschen Mobilitätspreis

Der erste Preis, der mit 3000 Euro dotiert ist, ging an „Amicus“ (A smart community driven supply for rural areas) von Florian Hoedt aus Höxter. Die digitale, auf dem Sharing-Gedanken basierende Lösung integriert private Fahrten in den Gütertransport und verbessert so die Versorgungssituation in ländlichen Regionen. Hoedt ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Forschungsschwerpunkt Next Place.

Den zweiten Preis (2000 Euro) erhielt Sophie M. Lohring aus Brandenburg an der Havel für ihre Idee „Hokus Pokus Kombibus“. Mit vernetzten und flexibel konfigurierbaren Multifunktionsfahrzeugen entsteht ein intelligentes Logistik- und Dienstleistungssystem für ländliche Regionen. Lohring ergänzt derzeit ihre internationalen Studiums- und Forschungserfahrung in Umweltwissenschaften mit einem Masterstudium des Technologie- und Innovationsmanagements an der TH Brandenburg.

Zudem wurde David Pereira van Loock aus Nürnberg für „Grüne Meilen – Gesellschaftliche Stärkung des Umweltverbundes“ ausgezeichnet und erhält damit 1000 Euro. Er studiert Urbane Mobilität an der Technischen Hochschule Nürnberg. Bereits im Rahmen seines Bachelorstudiums beschäftigte er sich mit der Überlegung, welche Maßnahmen eine Förderung des Umweltverbundes im Sinne einer nachhaltigen Mobilität bewirken könnten. (cs)

Mehr über die Ideen und die Köpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen