Duisburger Hafen: Startport weitet Partnernetzwerk aus

Veröffentlicht von

Das Duisburg Intermodal Terminal (DIT) ist dem Partnernetzwerk der Innovationsplattform Startport, Tochtergesellschaft der Duisburger Hafen AG, beigetreten. Als Exklusivpartner unterstützt das DIT künftig bei der Digitalisierung der Logistik in der Rhein-Ruhr Region, heißt es in einer Presseerklärung. Darüber hinaus werde das Unternehmen den von Startport betreuten Jungunternehmen als Sparring-Partner und Anwender zur Seite stehen.

Mit Sitz im Duisburger Hafen ist das DIT ein trimodales Hubterminal mit moderner Binnenhafen-Technologie. Im Fokus des Unternehmens stehen der Import und Export von Gütern. Die Exklusivpartner tragen die Innovationsplattform für Logistik und Supply Chain inhaltlich und finanziell. Dazu gehören neben dem DIT auch Klöckner, die RAG-Stiftung, der Initiativkreis Ruhr, Borussia Dortmund und die Wirtschaftsbetriebe Duisburg. (ab)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.