Pamyra kooperiert mit Logiline

Veröffentlicht von

Die digitale Stückgutplattform Pamyra kooperiert mit der Logiline-Gruppe, einem Logistikdienstleister für digitalen Systemversand, im Bereich des Kep-Versands innerhalb von Deutschland und Europa. Neben den bewährten Stückgut-, Teilladungs- und FTL-Services werden dadurch ab sofort auch Expresstransporte auf Pamyra im Systemverkehr angeboten, teilte das Unternehmen mit. Ziel der Kooperation sei es, jene Expressdienstleistungen bereits ab regulärer Paketgröße anzubieten.

Bislang galt der Fokus der Logistikplattform vor allem Sendungen ab einer Ladungsgröße von einer Europapalette. Auch für Transporte in europäische Drittländer soll das Angebot nun kontinuierlich ausgebaut werden. Ziel sei es, ein One-Stop-Shop-Erlebnis zu ermöglichen, heißt es in einer Pressemitteilung. (ab/ben)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.