Shipcloud und Angel Last Mile kooperieren

Der Shipping-Service-Provider Shipcloud und Kep-Dienstleister Angel Last Mile arbeiten ab sofort zusammen. Dank der für den Paketversand entwickelten cloudbasierten Plattform von Shipcloud kann das Angebot der Fiege-Tochter Angel vereinfacht an die meisten Shop-, ERP- und Warenwirtschaftssysteme angebunden werden.

Das System ermöglicht Kunden zudem das automatisierte Ausdrucken von Versandmarken sowie das Tracking der Sendungen, auch wenn diese über unterschiedliche Paketdienste versendet werden.

Angel hat sich auf die Abendbelieferung von B2C-Kunden spezialisiert. Genau genommen auf  Same-Day- und terminierte Lieferungen zwischen 18 und 23 Uhr. Angel wurde 2018 gegründet und hat seinen Sitz in Hamburg. Das Unternehmen ist eine 100-prozentige Tochter des Logistikdienstleisters Fiege.

Über Carla Westerheide 9 Artikel
Fachredakteurin bei der DVZ

1 Trackback / Pingback

  1. #OMMA – One Mind Many Answers: Christian Hensen • Blue Rocket

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*