Start-up Shippeo sichert sich 20 Mio. EUR

Die sechs Gründer von Shippeo (vlnr): COO Lucien Besse, VP Product Brice Hua, CEO Pierre Khoury, VP Operations Thibaut Morlot, CTO David Barre und VP Marketing & Operations Jean-Bastien Dussart. (Foto: Shippeo)

Der Enterprise-Investor NGP Capital, ETF Partners, Bpifrance Digital Venture und Partech, das bereits die A-Serie unterstützte, investieren insgesamt 20 Mio. EUR in den Plattformanbieter Shippeo. Mit dem neuen Eigenkapital zur Finanzierung der B-Serie will das junge Pariser Unternehmen nach eigenen Angaben seinen Kundenstamm bis 2022 auf 250 Kunden verfünffachen. Außerdem will es sein 80-köpfiges Team mit weiteren 150 Mitarbeitern in den Bereichen Data Science, IT, Sales und Operations verstärken. Davon plant das Unternehmen 75 neue Mitarbeiter in Amsterdam und Düsseldorf einzustellen, wie das Start-up der DVZ mitteilt.

Mehr als ein Drittel der Mitarbeiter arbeiten im Bereich Forschung und Entwicklung. Auch in diesem Bereich will das Unternehmen mehr investieren, um die Forschung und Entwicklung in den Bereichen künstliche Intelligenz und Automatisierung voranzutreiben. Derzeit arbeitet Shippeo an einer voll automatisierten kollaborativen Plattform, um manuelle und sich wiederholende Aufgaben zu automatisieren sowie an Tools um Logistik-Player direkt zu benachteiligen, sollte eine Lieferung beschädigt sein, oder verloren gehen.

Das 2014 gegründete Start-up ermöglicht Unternehmen unter anderem, ihre Sendungen nachzuverfolgen und mit Hilfe eines maschinell lernenden ETA-Algorithmus genaue Ankunftszeiten zu bestimmen. Laut eigener Angaben ist das Unternehmen mit einer Umsatzsteigerung von 300 Prozent in 2019 eines der am schnellsten wachsenden Start-ups in Europa. Es verbindet derzeit europaweit mehr als 50 Transporteure in 40 Ländern und trackt mehr als fünf Mio. Sendungen pro Jahr. Zu den Kunden gehören beispielsweise  Schneider Electric, Carrefour, Eckes-Granini und Leroy Merlin. Shippeo ist mit sieben Standorten in Europa vertreten, einer davon ist in Düsseldorf. (ds)

Über die DVZ Redaktion 339 Artikel
Internationale Fachzeitung für Logistik und Transport, Verkehrspolitik und -wirtschaft, Spedition, Lagerei, Umschlag, Industrie und Handel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*