Die Unterwasserroboter vor dem Einsatz. (Foto: Ulf-Kersten Neelsen)

Unterwasserroboter im Hafentest

Veröffentlicht von

Bei der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) werden Unterwasserroboter die Inspektion von Kaimauern übernehmen. Dazu hat der städtische Hafenbetreiber gemeinsam mit dem Institut für Technische Informatik (ITI) der Universität Lübeck bestehende Technik so weiterentwickelt, dass sie im Hafen einsetzbar ist. Zur Finanzierung stehen Mittel aus dem Förderprogramm „Innovative Hafentechnologien“ (Iahtec) zur Verfügung. Die Tests an den LHG-Terminals Konstinkai und Nordlandkai erfolgen im Rahmen des Ihatec-Vorhabens „Secure Port“. Dabei tasten die sogenannten AUVs (Autonomous Underwater Vehicles) die Kaimauern mit Ultraschall ab. (jpn)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.