Das elektronische Datenübermittlungssystem soll die Meldeverpflichtungen im Seeverkehr europaweit harmonisieren. (Foto: DLR)
Anwendungsbeispiele

Verbändekoalition begrüßt Single-Window-Entwurf

15. Januar 2019

Europäische Verbände der Spediteure, Schiffsmakler, Seelotsen, Seehäfen, Seehafenbetriebe, Verlader und Hafenkommunikation-Systembetreiber begrüßen den Beschluss eines Entwurfs zu einer Verordnung über […]

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Claus Fahlbusch (Shipcloud-Gründer und Geschäftsführer/l.) und Alessandro Mastrantonio besiegeln die neue Partnerschaft. (Foto: Cargo International)
StartUps

Stückguttransport auch via Shipcloud möglich

4. Dezember 2018

Die Online-Spedition Cargo International ist eine Kooperation mit Shipcloud, einer digitalen Schnittstelle zwischen Versendern und verschiedenen Kep-Dienstleistern, eingegangen. Dadurch erhält […]

Innovationen Innovation Ideen Kulturwandel Tod töten verhindern
Innovationen

8 Wege Innovationen zu töten

23. November 2018

Innovationen sind ein Störfaktor für die Beständigkeit in Unternehmen. Ideen – oder gar neue Prozesse – bringen die eingespielten Getriebe […]

Die Blockchain könnte einen großen Einfluss auf die weltweiten Lieferketten haben. (Foto: Fotolia)
Blockchain

Keine Hürden für Blockchain

22. November 2018

Logistikunternehmen sehen sich beim Thema Blockchain im Vergleich mit anderen Branchen eher hinten. Das überrascht insofern, da die Branche als […]

Hardware

Wenn der LKW selbst aktiv wird #TI 85

16. November 2018

So machen schlaue Assistenzsysteme LKW sicherer. Ist mit den gegenwärtig verfügbaren LKW-Assistenzsystemen schon das Ende der Entwicklung erreicht? Die Ingenieure […]

Anzeige
Anzeige

Start-up Corner

Deal des Monats

50

Mio. USD hat das US-Trucking-Start-up Transfix in einer erneuten Finanzierungsrunde für 6,25 Prozent der Firmenanteile eingesammelt. Das Unternehmen, das auch als Uber des Trucking bekannt ist, vernetzt auf seiner Plattform Verlader und Spediteure mit Transportdienstleistern. „Transfix revolutioniert dieses Vermittlungsgeschäft mit maschinell-lernenden Algorithmen“, betont KPMG-Experte Steffen Wagner. Aktuell werde das Unternehmen mit rund 800 Mio. USD bewertet und sei daher von Forbes in die Liste der „Next Billion-Dollar-Start-ups in 2018“ aufgenommen worden.

Januar 2019 / Quelle: KPMG


Mehr zu Start-ups in der Logistik
Anzeige

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wir setzen auf unserer Website Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes anzubieten. Zudem ermöglichen Cookies die Personalisierung von Inhalten und dienen der Ausspielung von Werbung. Sie können auch zu Analysezwecken gesetzt werden. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Weitere Informationen, auch zur Deaktivierung der Cookies, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen