Circular Economy Accelerator startet im Juni 2021

Veröffentlicht von

Der Circular Economy Accelerator mit Sitz in Wuppertal hat für seine erste Programmrunde 15 Start-ups ausgewählt. Mit ihren Ideen wollen die Jungunternehmen vor allem zur Schließung von Stoffkreisläufen im Sinne des European Green Deals beitragen. Im Zuge dessen sollen neue Geschäftsmodelle für die Kreislaufwirtschaft entwickeln werden. Das Programm startet – coronabedingt virtuell – ab Mitte Juni 2021.

Im sogenannten Circular Valley kommen Start-ups aus der ganzen Welt zusammen, um zu vorher definierten Themenbereichen Lösungen im Dialog mit Wirtschaft und Wissenschaft zu entwickeln. Im Rahmen des Accelerators werden zweimal im Jahr Programme mit insgesamt 15 Jungunternehmen durchgeführt. Die nächste Bewerbungsphase startet im Juli 2021. (ab/ben)

Illustration: AlexeyBlogoodf/Istock

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.