Neuzugang bei KI-Logistik-Unternehmen Carrypicker

Veröffentlicht von

Santiago Remolina Cano (36) ist ab sofort bei Carrypicker als Senior Product Manager tätig. In dieser Rolle verantwortet er mit einem Team aus erfahrenen Entwicklern und Data Scientists die Schnittstelle zwischen dem Startup und dessen großen Industrie-und Handelskunden. Hier soll die Beratung des Supply-Chain-Managements im Hinblick auf die Umsetzung von gemeinsamen Innovationsprojekten sowie die Integration der KI -basierten Plattform von Carrypicker in die Logistikprozesse dieser Unternehmen im Fokus des 36-Jährigen stehen.

Vor seinem Wechsel zu Carrypicker arbeitete Remolina Cano zuletzt als Senior Consultant bei dem Technologie-Beratungsunternehmen Altran Deutschland. Zuvor war er für diverse weitere Beratungsunternehmen sowie in der Flugzeugindustrie tätig.

Das Hamburger  Unternehmen  Carrypicker setzt  Methoden aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz ein, um die Logistikunternehmen effizienter, wirtschaftlicher und zukunftsfähig zu machen. Die KI-Engine von Carrypicker unterstützt die Kunden dabei, die Auslastung ihrer LKWs durch intelligente Bündelung von Teilladungen zu erhöhen und gleichzeitig messbare Effekte beim Klimaschutz zu generieren. Das Team des Hamburger Unternehmens besteht aus Informatikern, Logistikexperten, Mathematikern und Datenforschern. (fw)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.